Die Gemeinde Bodnegg sucht zum 1. September 2018 eine

Assistenz- und Betreuungskraft
im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes
an der Lindenschule Bodnegg

Die Lindenschule Bodnegg ist ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (früher "Förderschule"). Bei uns werden Kinder und Jugendliche mit Lernstörungen unterschiedlichster Ausprägungen unterrichtet. Wahrnehmungs- und Konzentrationsstörungen sowie Störungen in der Grob- und Feinmotorik sind weitere Merkmale vieler unserer Schüler.

Wir sind / haben

  • eine kleine überschaubare Einrichtung (ca. 30 Schüler)
  • freundlich und respektvoll im Umgang untereinander
  • keine verhaltensauffälligen Kinder und Jugendlichen

Wir erwarten

  • Interesse an der Arbeit und am Umgang mit (lernbehinderten) Kindern und Jugendlichen
  • Einen respektvollen Umgang mit Schülern und Erwachsenen
  • Zuverlässigkeit
  • Pünktlichkeit

Die Tätigkeiten an der Lindenschule Bodnegg umfassen

  • Unterstützung der jeweiligen Lehrkraft im Unterricht
  • Teil des Aufsichtteams in den Pausen sowie vor Unterrichtsbeginn und in der Mittagspause
  • Evtl. leichte Verwaltungstätigkeit

Für Rückfragen steht Ihnen von schulischer Seite der Schulleiter

Herr Albrecht, Tel. 07520 / 914 220 und seitens der Gemeinde Bodnegg Herr Mohr, Tel. 07520 / 920817 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail an

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Zurück